Gruppenführung beim Tauchen

Tauchkurs nach CMAS


Spezialbrevet Gruppenführung

 

 

 

 

 

 

 

 

Zielsetzung

 

Der Kurs VEST Gruppenführung ist für ausgebildete Taucher geschaffen worden, die sich in Bezug auf Durchführung und Planung von Tauchgängen weiterbilden wollen. Es soll erreicht werden, dass der Kursteilnehmer selbständig Gruppen führen kann.

 

  

Voraussetzung zur Kursteilnahme

 

  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung nicht älter als 1 Jahr
  • Mindestalter 18 Jahre
  • CMAS* Bronze, Orientierung, oder gleichwertige anerkannte Ausbildung
  • mindestens 25 Tauchgänge (Logbuch)

 

Kursaufbau

 

Mind. 6 Unterrichtsstunden, die auf Theorie und Praxis aufgeteilt sind.

 

 

Preis auf Anfrage

 

  

Der Kurs beinhaltet

 

Zertifizierungsgebühr, Einkleber zuzüglich evtl. anfallender Tauchgebühren

Anmeldung Sonderbrevet Gruppenführung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.