Open Water Silber

Tauchkurs nach CMAS Richtlinien


CMAS Silber Ausbildung

 

Der Silber-Kurs ist für ausgebildete Taucher geschaffen worden, die ihr Wissen und Fertigkeiten, sowie ihre Tauchsicherheit vergrößern wollen. Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der Leitung einer Tauchgruppe.

  

Voraussetzung zur Kursteilnahme

 

  • Tauchsportärztliche Untersuchung    (vom Kursteilnehmer selbst zu tragen)
  • Mindestalter 16 Jahre
  • VEST Silber Diver oder gleichwertige    anerkannte Ausbildung
  • mind. 25 Tauchgänge (10 zwischen 15 - 25m)
  • Lehrgang Unterwassernavigation
  • Lehrgang Gruppenführung
  • Training HLW

  

Kursaufbau

 

Mind. 20 Unterrichtsstunden, die auf Theorie und Praxis aufgeteilt sind.

 

 

Theorie

 

  • Themen aus dem Bronze Diver Kurs werden wieder aufgenommen und vertieft
  • Examen 40 Fragen aus dem gelernten Stoff

 

Praxis

 

  • In der praktischen Ausbildung wird die Gruppenleitung in den Mittelpunkt gesetzt
  • Tauchgangsplanung, Vorbereitung und     Durchführung
  • Tauchgangsbesprechungen, Verhalten in Notfallsituationen, HLW-Training
  • Nachbesprechung der Tauchgänge
  • Tauchunfallmanagement

  

Freiwasser (5 Prüfungstauchgänge)

 

  • Freiwasser-Tauchgänge max. Tiefe 12-25m

 

Termine können individuell vereinbart werden!

 

 Preis auf Anfrage 

 

  

Der Kurs beinhaltet

 

Zertifizierungsgebühr, ID-Card, zuzüglich anfallender Tauchgebühren, Lehrbuch

Anmeldung CMAS Open Water Silber 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.